Zauberhafte Einschlaf-Gedichte für magische Träume

Zauberhafte Einschlaf-Gedichte für magische Träume - Cover

Dieses Buch enthält KEINE vorgefertigten Geschichten in Gedichtform, sondern macht Angebote, wie ein Traum beginnen kann und wo er stattfinden könnte. Wie er endet und welchen Inhalt der Traum letztlich haben wird, das entscheidet allein Ihr Kind.

Bestärken Sie Ihr Kind darin, das nur es allein, den schönsten aller Träume finden kann. Das steigert das Selbstvertrauen und überträgt sich bestenfalls auch auf andere Entscheidungen im Leben Ihres Kindes.

Jedes Kind ist einzigartig und hat besondere Eigenschaften, die wichtig sind und gelebt werden wollen. Erhalten Sie diese wundervolle Fantasie und die Magie, die die Kinder in der Welt wahrnehmen.

Die Besonderheit?

Neun verschiedene Traumreisen in Gedichtform mit jeweils 7 Strophen ermöglichen Ihrem Kind in fantastische Welten einzutauchen. Es sind keine in sich abgeschlossenen Geschichten, sondern alle Traumreisen haben ein offenes Ende und bieten Ihrem Kind Möglichkeiten, was und wo geträumt werden könnte. Was letztlich tatsächlich geträumt wird, entscheidet inhaltlich allein Ihr Kind. Auch Kombinationen aus verschiedenen Traumreisen oder ganz neue Eindrücke des Tages, sollen den schönsten aller Träume für Ihr Kind möglich machen und Ihrem Kind eine gute und ruhige Nacht schenken.

Karen, 60
Was für eine Offenbarung! Das Kinderbuch von Corina Puskaric ist einfach magisch. Für Kinder, für Erwachsene, für Vorlesende und Zuhörer. Was erwartet uns: Gedichte, Texte, Bilder… Dichtkunst, die für eigene Interpretationen Raum lässt. Es gibt keine Vorgaben, die eigenen Bilder dürfen vor dem inneren Auge entstehen. Die Illustratorin hat perfekt verstanden, Corinas Anliegen bildhaft umzusetzen. Die beiden Hauptfiguren Grace und Erwin sind ganz zauberhaft gelungen, jede Seite ist individuell auf den Text abgestimmt und wenn man ganz genau hinsieht, kann man überall kleine Highlights entdecken, die sich oft erst auf den zweiten Blick erschließen. Egal ob alt oder jung, jeder wird dieses Buch immer wieder gerne und oft in den Händen halten und sich nie langweilen.

Dazu trägt auch die besondere Haptik bei. Der Umschlag lädt schon ein, ihn mit den Fingern zu ertasten und wenn man das Buch öffnet und die Seiten umblättert, stellt man fest, dass das Papier ganz ungewöhnlich ist: die Oberflächen sind so veredelt, dass jahrelanges, vieles Umblättern mit vielleicht schwitzigen kleinen Fingern, keine Spuren hinterlassen. Dieses Buch möchte von Generation zu Generation weitergegeben werden, in der Familie bleiben und ganz viel gelesen, gehört und erfühlt werden. Man spürt in jeder Zeile, auf jeder Seite, dass hier ganz viel Herz, Geist und Seele enthalten sind. Der Titel ist Programm: Zauberhafte Einschlaf-Gedichte für magische Träume…
Karin, 42
Was für ein zauberhaftes Kinderbuch. Wir sind und waren sprachlos. Schon das Auspacken war ein Erlebnis. Das Buch kommt farbenfroh und stabil aus der Verpackung. Kleine Kinderhände können es wunderbar fassen und festhalten.

Die Idee, Gedichte als Einschlafinspiration zu nehmen, finden wir perfekt. Zumal bekannt ist, dass insbesondere kleine Kinder mit Reimen unsere Sprache lernen.

Unser kleines Wunder ist aktuell vermutlich das jüngste Mitglied der Leser/Hörer-Familie. Anschauen der toll illustrierten Seiten klappt schon prima. Die Gedichte lesen wir bereits fleißig vor und freuen uns heute schon auf die Berichte der Träume.

Liebe Corina, herzlichen Glückwunsch zu diesem Projekt von und für das Herz! Wir sind sehr stolz zu den ersten Lesern zählen zu dürfen und melden uns hiermit bereits sehr gern für die hoffentlich zweite Auflage an!
Regina, 56
Magische Träume - magisches Buch - magische Haptik

Es kommt hochwertig gedruckt daher in strahlenden Farben und sogar mit silbernen Sternen auf dem Cover. Die Seiten sind griffig und fühlen sich gut an. Die Gedichte und die Illustrationen wirken wie aus einem Guss und ich finde immer wieder auf den Seiten neue kleine Details. Das Betrachten der Seiten führt einen schon ohne die Geschichten in andere magische Welten. Doch rund wird es erst durch die Gedichtform von Corina, die ich tatsächlich noch nie in so einer Form vorgefunden habe. Eine wundervolle Kombination und gerade durch das Gereimte werden die Kleinen die Geschichten und die Wörter schneller verinnerlichen. Was ich besonders finde ist die Idee den Kindern eine Einladung ins Land der Träume zu schicken, in welcher es keinerlei Vorgaben gibt. Jedes Kind darf und soll seine ganz ureigene Fantasie spielen lassen und genau das ist es doch was auch uns Erwachsenen im Leben so manches leichter und kreativer gestalten lässt. Grace und Erwin sind zuckersüß und die Schatzkiste hat es mir besonders angetan. Ich liebe Schätze. Für mich ist es nicht nur ein Kinderbuch, sondern ein Buch für alle die "Kind" geblieben sind und es hoffentlich noch ganz lange bleiben. Ich freue mich schon sehr darauf meinem Patenkind daraus vorzulesen und noch mehr auf die Träume, die sie mir oder ihren Eltern erzählen mag. Liebe Corina, die Liebe zu diesem Herzensbuch ist auf jeder Seite zu spüren und ich wünsche dir von Herzen den verdienten Erfolg damit. Allen Kindern und Kind-gebliebenen wünsche ich magische Abenteuer in ihren Träumen.
Sebastian, 34
Liebe Corina, zuerst nochmal vielen Dank, dass wir als eine der ersten Familien dein neues Buch (vor-)lesen durften.

Unsere Tochter Milena ist jetzt 2 1/2 Jahre alt und das Buch ist jetzt schon Teil unseres abendlichen zu Bett geh Rituals.

Schon vom Design und der Farbgewalt unterscheidet sich das Buch von vielen Kinderbüchern die wir bereits kannten.
Während ich die Gedichte vorlese, studiert Milena ganz genau die vielen detailreichen Bilder und taucht jeden Abend aufs neue in die Abenteuer von Grace und Erwin ein.
Es ist schwierig aufzuhören, da sie am liebsten immer gleich schon das nächste Seite umblättern möchte 🙂

Die Gedichte haben genau die richtige Länge und lassen viel Platz für die eigene Phantasie der Kinder.
Die Themen sind super gewählt und ich bin mir sicher, dass jedes Kind schnell sein Lieblingsgedicht findet um seine Traumreise zu starten.
Das Buch ist wirklich toll gelungen und wird Milena wie auch ihrem kleinen Bruder Felix mit Sicherheit auch in Zukunft noch viel Freude bereiten.
Rita, glückliche Oma aus Österreich
Liebe Corina.
Ich habe gerade dein wunderbares Einschlaf-Gedichte Buch gelesen.
Bitte schreibe weiter so wunderschöne Gedichte, damit unsere Welt wieder voller Überraschungen und Liebe ist.
Previous slide
Next slide

Warum dieses Buch?

Sie sind Eltern eines fantastischen und vor allem einzigartigen Kindes?
Sie sind immer auf der Suche, wie Sie Ihr Kind unterstützen und fördern können?
Dann habe ich etwas für Sie. Dieses Buch bietet Ihnen eine wundervolle Möglichkeit, um…:

Die Gedichte-Fee - Feder

… die Fantasie und Magie, die Ihr Kind hat und in der Welt wahrnimmt, zu erhalten und auszubauen. Denn Wissen ist begrenzt, Fantasie ist grenzenlos.

Die Gedichte-Fee - Feder

… das Entdeckerherz Ihres Kindes zu wecken. Die Illustrationen sind kindgerecht, ansprechend, realistisch und farbenfroh und sollen die Fantasie der Kinder jedoch lediglich unterstützen, nicht ersetzen.

Die Gedichte-Fee - Feder

… das Selbstvertrauen und die Individualität Ihres Kindes zu stärken, dass nur es allein, den schönsten aller Träume auswählen kann.

Die Gedichte-Fee - Feder

… wertvolle Gemeinsam-Zeit mit Ihrem Kind zu genießen.
Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass beim Hören UND Lesen eines Gedichtes, beide Gehirnhälften beansprucht werden und das Denken an Alltagssorgen dadurch nicht möglich ist. Somit befinden sich Zuhörer und Vorleser im Hier und Jetzt und können eine wertvolle Gemeinsam-Zeit erleben. Die Ruhe und Präsenz des Vorlesers überträgt sich dann auch auf das Kind und kann den Einschlafprozess verkürzen.

Außerdem steht wertvolle Gemeinsam-Zeit an, da Vorleser und Zuhörer gemeinsam auf Entdeckungsreise in den Illustrationen gehen und wilden Fantasien freien Lauf lassen können.

Die Gedichte-Fee - Feder

Achtsamkeit zu fördern, sowohl die Achtsamkeit für Ihr Kind, als auch die zur Natur. Denn wir sind alle Teil dieser wunderbaren Welt und sollten alle dazu beitragen, sie zu schützen und zu erhalten.

Die Gedichte-Fee - Feder

… gemeinsam auf Reisen zu gehen in Themenbereichen, die Ihr Kind kennt wie z.B. Seifenblasen, Knetmasse, Spielplatz.

Die Gedichte-Fee - Feder

… die Kommunikation zwischen Kindern und Erwachsenen zu fördern. Vielleicht entsteht daraus ein neues Morgenritual? Was hast Du heute geträumt? Wo warst Du überall unterwegs? Was hast Du erlebt? Erzähl mir davon.

Das gilt auch für einen schnellen Einschlafprozess: Du darfst jetzt ganz schnell einschlafen und superschön träumen, ich kann es nämlich kaum noch erwarten, was Du mir morgen Früh berichten wirst.

Die Gedichte-Fee - Feder

… mit älteren Kindern mit viel Spaß das Lesen zu üben. Die Schriftart Schoolbook ähnelt der gelehrten Druckschrift in der Schule. So spielen in jüngeren Jahren erst das Zuhören und die Anregung der Fantasie eine Rolle (Zielgruppe 3-5) und später kann das Buch auch z.B. von älteren Geschwistern den jüngeren Geschwistern vorgelesen werden.
Vielleicht schwingt dann auch ein gewisser Stolz mit, dass das Buch zunächst nur gehört und nun selbst gelesen werden kann. Das kann wiederum den Selbstwert des Kindes erhöhen.

Die Gedichte-Fee - Feder

… die deutsche Sprache mit all ihren wunderschönen Facetten zu fördern.
Die deutsche Sprache ist so eine schöne Sprache, die leider im Alltag immer mehr durch Gossen-Slang oder Smiley-Bilder ersetzt wird. Besonders in Gedichten werden meist noch schöne Adjektive und Verben verwendet. Animieren Sie Ihr Kind, sich in gewählter Form auszudrücken und eher Wörter wie Magie, zauberhaft, phänomenal, zu kennen. Gemäß des Resonanzgesetzes zieht Ihr Kind mit diesen Worten schöne Dinge in sein Leben. Und ist es nicht genau das, was Sie Ihrem Kind wünschen?

Karin, 42
Was für ein zauberhaftes Kinderbuch. Wir sind und waren sprachlos. Schon das Auspacken war ein Erlebnis. Das Buch kommt farbenfroh und stabil aus der Verpackung. Kleine Kinderhände können es wunderbar fassen und festhalten.

Die Idee, Gedichte als Einschlafinspiration zu nehmen, finden wir perfekt. Zumal bekannt ist, dass insbesondere kleine Kinder mit Reimen unsere Sprache lernen.

Unser kleines Wunder ist aktuell vermutlich das jüngste Mitglied der Leser/Hörer-Familie. Anschauen der toll illustrierten Seiten klappt schon prima. Die Gedichte lesen wir bereits fleißig vor und freuen uns heute schon auf die Berichte der Träume.

Liebe Corina, herzlichen Glückwunsch zu diesem Projekt von und für das Herz! Wir sind sehr stolz zu den ersten Lesern zählen zu dürfen und melden uns hiermit bereits sehr gern für die hoffentlich zweite Auflage an!
Karen, 60
Was für eine Offenbarung! Das Kinderbuch von Corina Puskaric ist einfach magisch. Für Kinder, für Erwachsene, für Vorlesende und Zuhörer. Was erwartet uns: Gedichte, Texte, Bilder… Dichtkunst, die für eigene Interpretationen Raum lässt. Es gibt keine Vorgaben, die eigenen Bilder dürfen vor dem inneren Auge entstehen. Die Illustratorin hat perfekt verstanden, Corinas Anliegen bildhaft umzusetzen. Die beiden Hauptfiguren Grace und Erwin sind ganz zauberhaft gelungen, jede Seite ist individuell auf den Text abgestimmt und wenn man ganz genau hinsieht, kann man überall kleine Highlights entdecken, die sich oft erst auf den zweiten Blick erschließen. Egal ob alt oder jung, jeder wird dieses Buch immer wieder gerne und oft in den Händen halten und sich nie langweilen.

Dazu trägt auch die besondere Haptik bei. Der Umschlag lädt schon ein, ihn mit den Fingern zu ertasten und wenn man das Buch öffnet und die Seiten umblättert, stellt man fest, dass das Papier ganz ungewöhnlich ist: die Oberflächen sind so veredelt, dass jahrelanges, vieles Umblättern mit vielleicht schwitzigen kleinen Fingern, keine Spuren hinterlassen. Dieses Buch möchte von Generation zu Generation weitergegeben werden, in der Familie bleiben und ganz viel gelesen, gehört und erfühlt werden. Man spürt in jeder Zeile, auf jeder Seite, dass hier ganz viel Herz, Geist und Seele enthalten sind. Der Titel ist Programm: Zauberhafte Einschlaf-Gedichte für magische Träume…
Sebastian, 34
Liebe Corina, zuerst nochmal vielen Dank, dass wir als eine der ersten Familien dein neues Buch (vor-)lesen durften.

Unsere Tochter Milena ist jetzt 2 1/2 Jahre alt und das Buch ist jetzt schon Teil unseres abendlichen zu Bett geh Rituals.

Schon vom Design und der Farbgewalt unterscheidet sich das Buch von vielen Kinderbüchern die wir bereits kannten.
Während ich die Gedichte vorlese, studiert Milena ganz genau die vielen detailreichen Bilder und taucht jeden Abend aufs neue in die Abenteuer von Grace und Erwin ein.
Es ist schwierig aufzuhören, da sie am liebsten immer gleich schon das nächste Seite umblättern möchte 🙂

Die Gedichte haben genau die richtige Länge und lassen viel Platz für die eigene Phantasie der Kinder.
Die Themen sind super gewählt und ich bin mir sicher, dass jedes Kind schnell sein Lieblingsgedicht findet um seine Traumreise zu starten.
Das Buch ist wirklich toll gelungen und wird Milena wie auch ihrem kleinen Bruder Felix mit Sicherheit auch in Zukunft noch viel Freude bereiten.
Rita, glückliche Oma aus Österreich
Liebe Corina.
Ich habe gerade dein wunderbares Einschlaf-Gedichte Buch gelesen.
Bitte schreibe weiter so wunderschöne Gedichte, damit unsere Welt wieder voller Überraschungen und Liebe ist..
Regina, 56
Magische Träume - magisches Buch - magische Haptik

Es kommt hochwertig gedruckt daher in strahlenden Farben und sogar mit silbernen Sternen auf dem Cover. Die Seiten sind griffig und fühlen sich gut an. Die Gedichte und die Illustrationen wirken wie aus einem Guss und ich finde immer wieder auf den Seiten neue kleine Details. Das Betrachten der Seiten führt einen schon ohne die Geschichten in andere magische Welten. Doch rund wird es erst durch die Gedichtform von Corina, die ich tatsächlich noch nie in so einer Form vorgefunden habe. Eine wundervolle Kombination und gerade durch das Gereimte werden die Kleinen die Geschichten und die Wörter schneller verinnerlichen. Was ich besonders finde ist die Idee den Kindern eine Einladung ins Land der Träume zu schicken, in welcher es keinerlei Vorgaben gibt. Jedes Kind darf und soll seine ganz ureigene Fantasie spielen lassen und genau das ist es doch was auch uns Erwachsenen im Leben so manches leichter und kreativer gestalten lässt. Grace und Erwin sind zuckersüß und die Schatzkiste hat es mir besonders angetan. Ich liebe Schätze. Für mich ist es nicht nur ein Kinderbuch, sondern ein Buch für alle die "Kind" geblieben sind und es hoffentlich noch ganz lange bleiben. Ich freue mich schon sehr darauf meinem Patenkind daraus vorzulesen und noch mehr auf die Träume, die sie mir oder ihren Eltern erzählen mag. Liebe Corina, die Liebe zu diesem Herzensbuch ist auf jeder Seite zu spüren und ich wünsche dir von Herzen den verdienten Erfolg damit. Allen Kindern und Kind-gebliebenen wünsche ich magische Abenteuer in ihren Träumen.
Previous slide
Next slide

Was noch für dieses Buch spricht?

Die Gedichte-Fee - Feder

Steigern Sie Ihre und die Neugier Ihres Kindes. Schauen Sie auf dem Globus oder im Internet nach fremden Ländern und entdecken Sie gemeinsam, was es da alles gibt. So können neue Ideen für weitere wundervolle Träume entstehen.

Außerdem verbringen Sie wiederum wertvolle Gemeinsam-Zeit und lernen auch noch viel Neues dazu. Kinder sind so wissbegierig, ganz besonders im Alter zwischen 0-6 Jahren. So können Sie Ihrem Kind vermitteln, dass Lernen Spaß macht.

Die Gedichte-Fee - Feder

Starten Sie Experimente und transportieren Sie die Ideen aus dem Buch in die Realität.
Legen Sie sich z.B. gemeinsam mit Ihrem Kind ins weiche Gras und entdecken Sie Wolkentiere. Dafür ist man schließlich nie zu alt.

Die Gedichte-Fee - Feder

Qualität, Langlebigkeit und Genuss mit vielen Sinnen:
Das Buch bekommt eine angenehme Oberfläche, mit silbernen Foliensternen. Die Seiten sind sehr stabil (stärkeres Papier) und werden mit einer Folierung überzogen, die die Seiten stabil und widerstandsfähig macht (schön in der Haptik, gut für kleine Hände zum blättern). Die intensiven Farben sind erfrischend fürs Auge, schließlich gibt es in der Welt auch alle Farben. Das Hören der Gedichte lässt der Kreativität Ihres Kindes freien Lauf und beruhigt. Außerdem bekommt es eine Fadenheftung, die auch stärkerer Beanspruchung besser standhält.

Dankeschön für Ihr Kaufinteresse

Leider haben sich ein paar bürokratische Hindernisse ergeben, sodass das Buch nicht, wie geplant, ab 21. März 2024 verkauft werden kann.
Hinterlassen Sie mir gern Ihre E-Mailadresse, dann informiere ich Sie sofort, sobald das Buch zum Verkauf steht.
Dies ist KEINE Anmeldung zu einem Newsletter!

* Pflichtfelder